top of page
  • Autorenbildmadamedamm

Ich war noch niemals in San Friscado

Aktualisiert: 16. Nov. 2023

Kaum sind wir aus den Ferien zurück, wollen meine Kinder direkt wieder WO HIN. Ich kann das gut nachempfinden. So sehr ich unser Zuhause, unseren Alltag liebe, plane ich auf jeder Rückreise im Geiste schon unseren nächsten Trip. Ich bin gerne unterwegs und tatsächlich am allerliebsten mit meinem kleinen Familien-Reisetrupp.

Golde Deko-Palme stehend auf dem heimischen Fensterbrett
Kommst du mit auf eine kleine Reise? (Foto: Anette Göttlicher)

Manchmal träume ich uns an ferne Ziele. An den schönsten Strand von Mexiko. Oder auf Safari nach Namibia. In Wirklichkeit ist es dann eher die nähere Umgebung, die wir uns zu Ferienzeiten so erreisen. Oft landen wir im Allgäu. Es kann aber ja auch nicht immer gleich die Reise um die Welt sein. Muss auch nicht. Schon gar nicht zu sechst! Auch so komme ich mit meinen Kindern an die fantastischsten Orte.


Hast du schon mal von San Friscado gehört?


Wenn dir meine Kinder von diesem fernen Ort erzählen, dann willst du ganz sicher unbedingt mal hin! Pass auf:


In San Friscado scheint immer die Sonne. Manchmal auch nicht. Dann regnet es. Allerdings nur auf Knopfdruck. Es gibt da diese Maschine, die allen Bewohnern von San Friscado zusammen gehört. Sie hat einen „An“- und einen „Aus“-Knopf und jeder ist mal dran mit Drücken. Dafür muss niemand anstehen. Das geht einfach der Reihe nach. Und wenn man mal dran war, muss man nicht traurig sein, denn es geht immer wieder von vorne los. Aber jetzt kommt’s: Das wirklich Tolle an der Maschine ist, dass sie nicht einfach nur Regen macht. Es regnet auf Knopfdruck genau das, was du dir wünschst. Das können bunte Regentropfen sein, die nach Zuckerwatte schmecken. Oder Kekskrümel mit Schokoüberzug. Einmal sollen in San Friscado sogar Marshmallows in allen Regenbogenfarben vom Himmel gefallen sein.


Zimmer frei!


Allein wettertechnisch ist San Friscado also wirklich schon mal eine Reise wert, was meinst du? Praktischerweise wohnen alle Bewohner von San Friscado im Hotel. Entsprechend gibt es eine ganze Menge Unterkünfte und in jedem ist immer mindestens ein Zimmer frei. Zahlen muss man dafür nichts. Du kommst einfach und machst, was du gerne machst. Betten schütteln zum Beispiel, aber nur, wenn dir das Spaß macht. Du kannst auch Bagels backen. Wenn du zum Beispiel gerne früh aufstehst. Wenn du lieber länger schläfst, kannst du den Doppeldecker-Reisebus fahren. Der fährt erst los, wenn alle ausgeschlafen haben. Das spielt meinen Kindern und mir schon mal sehr in die Hand. Im Urlaub haben wir nämlich gar nicht gerne Termine oder anderweitige Verpflichtungen. Vielleicht müssen wir dann mal warten. Aber das macht ja nichts. Wartezeiten an der Bushaltestelle versüßen wir uns gerne… mit lecker Wetter - zum Beispiel.


Warum ich dir das erzähle


Das habe ich mich auch gefragt. Um am Ende meines Gedankensalats drauf zu kommen, dass diese kleine amüsante Reise in Gedanken mehr als einen Grund für mich hat. Zum einen, weil da gerade viel Weltschmerz drückt in unser aller Brust. Dieser Tage ist es kein Wunder, wenn wir eine tiefe Traurigkeit verspüren. Da sind Ängste, Sorgen und vor allem Mitgefühl. Damit ist nicht leicht umzugehen. Wir können das Schwere der Welt schlicht nicht ignorieren. Aber was wir durchaus können, ist, uns hin und wieder in andere Welten zu flüchten. Sei es nur für einen Moment.


Kleine Inseln der Freude


Und da ist noch ein Grund: Ich will gerade in düsteren Zeiten wie diesen ganz doll an der Fantasie meiner Kinder festhalten. Wenn sie schon in der Schule nur selten Raum für ihre Ideen finden, soll ihre Kreativität bei uns ein Zuhause haben. Aufdass die kindliche Freude auch auf uns Eltern überschwappt. Denn für unser Wohlbefinden braucht es hie und da ein bisschen Licht, den ein oder anderen guten Gedanken und ein ungeniertes Sich-Erfreuen an noch so kleinen Dingen.


Also. Fühl‘ dich frei und komm‘ mit!

San Friscado wartet auf dich!


Wenn du lieber hörst, findest du "Mama-Mut to go" auch bei Spotify, Apple Podcasts & überall, wo du sonst so Podcasts hörst! Hier geht's zum Mini-Podcast...

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kopf voran!

Comentários


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page